Freiwillige Feuerwehr Salem


Besucher seit Juli 2013:

26438

Unwettergefahren


www.unwetterzentrale.de


Einsätze

16.05.2019 Brand im Gewerbegebiet Neufrach in Oberwiesen
Alarmierung: 04:33 Uhr
Einsatzende: 06:30 Uhr
Einsatzort: Neufrach
Einsatzart: F2 - Brandeinsatz
Einsatzkräfte: 30
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 MTW LF 16/20 DL(A)K 23/12 TLF 16/26 GW-T
​Die Freiwillige Feuerwehr Salem wurde am Donnerstagmorgen um 04:33 Uhr zu einem Feuer in einem kunststoffverarbeitenden Betrieb im Gewerbegebiet Neufrach alarmiert. In einem Wärmeofen, in welchem Kunststoffteile zur weiteren Bearbeitung weich gemacht werden, hatten Kunststoffteile zu brennen begonnen und den gesamten Innenraum des Ofen in Brand gesetzt. Die dabei entstandenen Rauchgase führten zu einer kompletten Verrauchung der Halle. Der sofort eingeleitete Löschangriff durch die Mannschaft des Löschfahrzeugs führte sehr schnell zu einem Löscherfolg und so konnte bereits 20 Minuten nach Alarmeingang an die Leitstelle die Rückmeldung "Feuer aus" gegeben werden. Die noch schwelenden Kunststoffreste im Ofen wurden von Atemschutzträgern aus dem Ofen entfernt und ins Freie verbracht. Durch die zuvor starke Rauchentwicklung war der Einsatz damit allerdings noch nicht beendet.Über die geöffneten Rauchabzugsklappen und mit Hilfe von Überdrucklüftern wurde die Halle entraucht. Die Nachlöscharbeiten und Lüftungsmaßnahmen führten dazu, dass die Kräfte erst gegen 06:30 Uhr wieder einrücken konnten.  Im Einsatz waren ein Löschzug, bestehend aus Löschfahrzeug, Drehleiter, Tanklöschfahrzeug und Einsatzleitfahrzeug, sowie ein Mannschaftsttransportfahrzeug, welches nachalarmierte Atemschutzgeräteträger an die Einsatzstelle brachte. Für den Rücktransport der verunreinigten Ausrüstung wurde der Gerätewagen-Transport (GW-T) nachgefordert.
Während den Löscharbeiten stand ein Team des DRK in Bereitschaft, welches die eingesetzten Atemschutztrupps nach dem Einsatz betreute.
Zurück
Termine

aktuell keine Termine