Freiwillige Feuerwehr Salem


Besucher seit Juli 2013:

11843

Unwettergefahren


www.unwetterzentrale.de


Einsätze

21.10.2014 Unwetter
Alarmierung: 20:00 Uhr
Einsatzende: 22:00 Uhr
Einsatzort: Salem
Einsatzart: H1 - Technische Hilfeleistung
Einsatzkräfte: 25
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25 LF 16/20 MTW DL(A)K 23/12 RW2 GW-T TSF Mittelstenweiler
Noch während dessen eine Wetterfront mit Starkregen und orkanartiken Böen den Bodenseekreis in den
Abendstunden nahezu "überflutete", wurden ebenfalls die Einsatzkräfte der Feuerwehr Salem gefordert.
Einsatzstichworte in mehreren Einsätzen hießen: Baum auf Dach, Baum in Stromleitung, Baum über Strasse.
Einsatzörtlichkeiten waren Neufrach, Mittelstenweiler, Mimmenhausen und diverse Landstrassen.

Insgesamt wurden die Freiwilligen Feuerwehren des Bodenseekreis mit ca. 300 Einsatzkräften zu 59 Einsätzen
gerufen und arbeiteten diese bis in die Nachtstunden ab. Personen wurden im Bodenseekreis unserem
Kenntnisstand nach keine verletzt.

Das Bild zeigt die Unwetterwarnung mit der zweit höchsten Stufe der Unwetterzentrale vom 21.10. schon um
09:34 Uhr, welche einen unveränderten Bestand bis kurz vor 24 Uhr hatte. Im Vergleich die Karte vom 22.10.
11:38 Uhr.

Auf unserer Homepage haben Sie unten links im Eck immer eine aktuelle Information über die bestehende
Wettersituation oder -warnung in Baden-Württemberg, welche bei Bedarf angeklickt werden kann und dann auf
Salem per weiterem Klick erweiterbar ist

Passen Sie auf sich auf!





Zurück
15.06.2024
08.00 Uhr
Absturzsicherung
18.06.2024
19.30 Uhr
Abt. Mimmenhausen
19.06.2024
19.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 3
20.06.2024
19.15 Uhr
Abt. Beuren und Weildorf
21.06.2024
20.00 Uhr
Abt. Buggensegel
24.06.2024
19.30 Uhr
Führungsteam
Arbeitssitzung