Freiwillige Feuerwehr Salem


Besucher seit Juli 2013:

26526

Unwettergefahren


www.unwetterzentrale.de


Berichte

Nass, nässer, Volleyballtunier der Feuerwehr Salem Abt. Mittelstenweiler

Am Samstag vor dem Volleyballturnier trafen wir uns um die Vorbereitungen für den nächsten
Tag zu treffen. Die Frauen der Abt. Mittelstenweiler schälten 20 kg Kartoffeln und zauberten
einen Kartoffelsalat der wunderbar schmeckte. Vielen Dank für Eure Hilfe, wir hoffen wir können
nächstes Jahr wieder auf euch zählen.
Die Bauzäune, die das Bauunternehmen Strasser sponserte, waren schnell aufgestellt und die
Felder wurden eingestreut. Anschließend spielte die Abteilung eine kleine Runde, man musste
ja schließlich ausprobieren ob auch alles richtig war.
Morgens um acht Uhr am Sonntag öffnete der Himmel schon seine Schleusen, aber das hielt
uns nicht davon ab das Volleyballturnier zu beginnen. Letzte Vorbereitungen wurden getroffen.
Grill und Salattheke waren schnell aufgebaut und dann trudelten auch schon die ersten
hartgesottenen Spieler ein. Um 9.30 Uhr begann das nasse Spektakel.
Die Abteilung arbeitete Hand in Hand und es waren in nullkomma nichts die Aufgabenverteilt.
Den Grillmeister gab dieses Jahr mit geübter Hand Uwe und Klaus Gruber unterstütze am
Würstchengrill. Vielen Dank für deine Hilfe Klaus!
Die Damen-Turn-Gemeinschaft Mittelstenweiler richtete sich in der Halle des DGH ein, mit einer
Kuchentheke die jeden umgehauen hat. So viele leckere Köstlichkeiten. Auch Ihnen allen ein
herzliches Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit und die Unterstützung in ratlosen
Situationen.

Die Spieler trotzten 6 Stunden dem Regen und hatten einen riesigen Spaß.
Die Spiele waren spannend und jede Mannschaft war super. Vielen Dank das Ihr an unser
Turnier geglaubt habt und tatsächlich bis zum Schluss standhaft geblieben seid.
Leider mussten wir aus Sicherheitsgründen die letzten Spiele um die letzten Plätze ausfallen
lassen,
nach dem ganzen Tag Regen waren die Felder schließlich nicht mehr bespielbar.

Um 16.30Uhr fand nach einem anstrengenden Spieltag die Siegerehrung statt.
Für jede Mannschaft gab es eine Urkunde und der Pokal für die letzte Mannschaft war eine
Schwarzwurst.
Wir möchten uns nochmal bei allen bedanken, die dazu beigetragen habe das dieser
verregnete Tag trotzdem viele Lichtblicke hatte und ein sehr schöner Sonntag geworden ist.
Hoffen wir, dass nächstes Jahr die Sonne scheint und es bis auf den letzten Platz ausgespielt
werden kann.

Herzlichst
Eure
Abt. Mittelstenweiler