Freiwillige Feuerwehr Salem


Besucher seit Juli 2013:

32318

Unwettergefahren


www.unwetterzentrale.de


Einsätze

29.06.2021 Bedingt durch Unwetter mehrere Einsätze
Alarmierung: 15:25 Uhr
Einsatzende: 17:05 Uhr
Einsatzort: Salem
Einsatzart: H - Unwetter 1
Einsatzkräfte: 27
Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW LF 16/20 GW-R TSF Buggensegel
​Bedingt durch das Unwetter, welches am Dienstag Nachmittag über den Bodenseekreis zog wurde die Feuerwehr Salem sowie die Abteilung Buggensegel gegen 15:25 Uhr alarmiert, da auf der Kreisstrasse zwischen Grasbeuren und Mühlhofen mehrere Bäume umgestürzt sein sollen. 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte festgestellt werden, dass die Straßenmeisterei bereits vor Ort war und mit den Aufräumarbeiten begonnen hatte, so dass kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig war.

Die nächsten Einsätze an diesem Nachmittag kamen recht zügig und so musste die Feuerwehr auf dem Radweg am Schlosssee einen umgestürzten Baum beseitigen, sowie auf der Verbindungsstrasse zum Tobelhof ebenfalls einen Baum beseitigen.

Der letzte Einsatz an diesem Tag galt der Alarmmeldung, dass die Strasse zwischen Beuren und Weildorf überschwemmt sei. Nach der erfolgten Erkundung konnte hier jedoch Entwarung gegeben werden und ein Eingreiffen der Feuerwehr Salem war hier auch nicht nötig.

Zurück
18.10.2021
19.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 1
19.10.2021
19.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 2
20.10.2021
19.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 3
26.10.2021
19.30 Uhr
Gruppe Absturzsicherung
27.10.2021
19.30 Uhr
Abt. Salem
Probe Abt. Salem
28.10.2021
19.30 Uhr
Abt. Neufrach
Probe - Abteilung Neufrach