Freiwillige Feuerwehr Salem


Besucher seit Juli 2013:

27788

Unwettergefahren


www.unwetterzentrale.de


Berichte

Hochwasser und Brandeinsatz in Salem - 60 Einsätze innerhalb 24 Stunden

Am Freitag, den 31.05.2013, um 23:38 Uhr rückt die Feuerwehr Salem zu den ersten
Überschwemmungen im Gemeindegebiet aus, ohne zu ahnen, dass sich die Situation in den
nächsten Stunden dramatisch zuspitzen wird. Seit Tagen gibt es für den Bereich Salem
mehrere Unwetterwarnungen, die Starkregen mit bis zu 130 L/qm ankündigten.
Als immer mehr Hilfeersuchen die Salemer Wehr erreichen, mehrere Keller sind mit Wasser
vollgelaufen, Straßen und Unterführungen überschwemmt, Bäche treten über die Ufer, Straßen
sind wegen Geröll schwer passierbar, Menschen müssen von einem überfluteten Campingplatz
evakuiert werden, steht die Feuerwehr einer nicht alltäglichen Großschadenslage gegenüber.
Einsatzalarm für den Stab Außergewöhnliche Ereignisse der Gemeinde Salem (Stab SAE) und
für die interkommunale Führungsgruppe Salem, Frickingen und Heiligenberg.
Die Führungsgruppe richtet einen Führungsstab im Gerätehaus Salem ein und koordinierte 60
Einsätze.
(Funktion einer Führungsgruppe, siehe Bericht „Schweres Unwetter in Salem“ vom 27.04.2013)
Bürgermeister Härle eilt sofort nach Salem, als ihn die ersten Hiobsbotschaften gegen 2:36 Uhr
erreichen.
Alle Züge und Abteilungen der Salemer Wehr befinden sich im Einsatz. Bis zu 177 Einsatzkräfte
sind tätig, um mehrere Keller auszupumpen, Sandsäcke zu stapeln, Wasserabläufe von Unrat
zu befreien, Straßensperrungen vorzunehmen, usw.
Betroffen sind die Ortsteile Neufrach, Mimmenhausen, Beuren, Altenbeuren, Buggensegel,
Wehausen, Mittelstenweiler, Baufnang und Stefansfeld.
Unterstützend sind die Feuerwehren Frickingen, Friedrichshafen, Heiligenberg, Markdorf,
Überlingen (Gefahrgutzug), das THW „Fachgruppe Wasser“, die Schnelleinsatzgruppen DRK
Salemertal und DRK Überlingen, der Notfallnachsorgedienst (NND) DRK Bodenseekreis e.V.,
ein Rettungswagen der DRK Bodensee-Oberschwaben GmbH, die Rufbereitschaft des
Bauhofes und das Amt für Gewässer- und Bodenschutz ebenfalls in Salem im Einsatz.
Zusätzlich fordert ein Brandeinsatz im Industriegebiet Neufrach und der Sicherheitswachdienst
für ein Open Air Konzert im Schloß Salem die letzten Reserven der Feuerwehr Salem.

Ö-Team - KR

Auflistung der Einsätze (ein Auszug, ohne Gewähr auf Vollständigkeit)

31.05.2013
23:36 Uhr – Mittelstenweiler, Bahnunterführung nach Wehausen überflutet.
23:38 Uhr – Neufrach, Campingplatz überflutet, Deggenhauser Aach tritt über die Ufer

01.06.2013
00:41 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
00:51 Uhr – Wehausen, Wasser im Keller
01:02 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
01:21 Uhr – Alarm Führungsgruppe (Feuerwehr Salem, Frickingen, Heiligenberg)
01:32 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller, Deggenhauser Aach tritt über die Ufer im Bereich
Aachstr.
01:48 Uhr – Buggensegel, Wasser im Keller, Bewohner können sich selbst helfen.
01:49 Uhr – Beuren, Wasser im Keller und Heizkeller, Mühlbach tritt über die Ufer.
01:56 Uhr – Mimmenhausen, Wasser im Keller, Bewohner können sich selbst behelfen.
02:00 Uhr – Buggensegel, Wasser im Keller
02:00 Uhr – Baufnang, Wasser im Keller
02:15 Uhr – Weildorf, Wasser strömt über die Verbindungsstraße Weildorf/Beuren.
02:15 Uhr – Anforderung Rufbereitschaft Bauhof Salem.
02:36 Uhr – Bürgermeister wird verständigt.
02:40 Uhr - Alarmierung Stab SAE Salem
02:41 Uhr – Erhöhung der Einsatzpriorität auf H3 (Hilfeleistung 3 – alle Züge werden alarmiert)
03:15 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
03:25 Uhr – Anforderung Feuerwehr Frickingen, Löschgruppenfahrzeug LF16
03:39 Uhr – Hardwaldkreuzung, Straßensperrung der Straße nach Neufrach.
03:40 Uhr – Anforderung DRK Sanitätseinheiten SEG und NND, Betreuung von ca. 30
Personen
03:40 Uhr – L200a, Tüfinger Wald, Geröll auf der Straße
03:50 Uhr – Anforderung THW „Fachgruppe Wasser“
03:55 Uhr – Anforderung Feuerwehr Frickingen, Mannschaftstransportwagen mit Hänger
03:38 Uhr – Anforderung 100 Sandsäcke von Feuerwehr Friedrichshafen
03:58 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
04:03 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
04:05 Uhr – Anforderung Feuerwehr Heiligenberg, Löschgruppenfahrzeug LF16
04:19 Uhr – Neufrach, Wasser strömt über die Verbindungsstraße Neufrach/Stefansfeld
04:39 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller und Heizkeller
04:40 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
04:45 Uhr – Anforderung Feuerwehr Ravensburg, Saugwagen - nicht verfügbar.
04:49 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
04:50 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
05:00 Uhr – Anforderung Feuerwehr Friedrichshafen, Gerätwagentransport GWT. liefert
Sandsäcke nach Beuren.
05:10 Uhr – Anforderung Feuerwehr Überlingen, Gefahrgutzug, da Heizöl in Kanalisation läuft.
05:47 Uhr – Buggensegel, Wasser im Keller, Deggenhauser Aach tritt über die Ufer
06:02 Uhr – Rickenbach, Pferde auf Weide von Wasser umschlossen.
06:16 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
06:40 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
06:46 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
07:28 Uhr – Bahnhof Salem, Wasser in Unterführung, Personen auf Gleisanlage, Wasser im
Schaltraum
07:51 Uhr – Mimmenhausen, Wasser in Tiefgarage
08:18 Uhr . Mimmenhausen, Wasser im Lichtschacht.
08:26 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
08:51 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
08:56 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
09:15 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
09:19 Uhr – Mittelstenweiler, Kanalisation evtl. verstopft, Wasser drückt in Keller der Anwohner.
09:29 Uhr – Buggensegel, Wasser im Keller
09:35 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
10:00 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
10.15 Uhr – Mimmenhausen, Wasser im Keller
10:15 Uhr – Neufrach, unklare Rauchentwicklung im Industriegebiet.
10:15 Uhr – Anforderung Feuerwehr Heiligenberg LF 16, Feuerwehr Frickingen LF16,
Feuerwehr Markdorf und Feuerwehr Bermatingen für Brandeinsatz.
Alarmierung DRK Rettungsdienst und DRK SEG Salemertal
12:15 Uhr – Einsatzende Industriegebiet
11:50 Uhr – Neufrach, Wasser im Keller
13:54 Uhr – Mimmenhausen, Salemer Kanal droht über die Ufer zu treten.
14:00 Uhr – Führungsgruppe löst sich auf.
14:22 Uhr – Mimmenhausen, Wasser im Keller, Öltanks gefährdet
16:45 Uhr – Schloß Salem, Sicherheitswachdienst Konzert Xavior Naidoo.
18:15 Uhr – Mimmenhausen, Wasser im Keller
19:00 Uhr – Mimmenhausen, Wasser droht Keller zu überfluten, da Pumpleistung nicht
ausreicht.
22:30 Uhr – Beuren, Wasser im Schwimmbad und Außenterrasse

02.06.2013
09:42 Uhr – Neufrach, Wasser im bewohnten Keller
09:43 Uhr – Stefansfeld, Wasser im Keller
10:00 Uhr – Gerätehaus Schloßseeallee, Aufräumarbeiten.

Bilder folgen