Freiwillige
Feuerwehr Salem

Besucher seit Juli 2013:

29403


www.unwetterzentrale.de


Berichte

18.03.2011 Jahreshauptversammlung der Feurwehr Salem
Salem: Auf ein ereignisreiches Jahr konnte die Günther Laur Kommandant Feuerwehr Salem bei Jahreshauptversammlung zurückblicken. Zu insgesamt 107 Einsätzen rückte die Feuerwehr Salem im Berichtsjahr 2010 aus und konnte hierbei 7 Personen aus Ihren Notlagen retten. Der Mannschaftsstand der Feuerwehr Salem per 31.12.2010 belief sich auf 147 aktive Kameraden davon 4 Frauen, 93 Mann in der Altersabteilung und 19 Mann bei der Jugendfeuerwehr.

In seinem Bericht als Kommandant ging Günther Laur neben der oben erwähnten Einsatzstatistik auch auf die aufgebrachten Stunden der aktiven Kameraden ein. Für den Einsatzsatzdienst wurden hierbei 3.040 Stunden aufgebracht, weitere 3.792 brachten die Kameraden der Feuerwehr Salem für den Übungsdienst auf. Für die Ausbildung an den verschiedenen Ausbildungsorten wurden insgesamt 1.484 Stunden zusätzlich aufgebracht. Kommandant Laur fasste auch die Berichte der Fachgebiete Atemschutz, Funk, Maschinisten, Drehleitermaschinisten, Presse und Ausbildung zusammen und ging des weiteren auch auf die Situation der Ausrüstung und Gerätehäuser ein. Hierbei musste er jedoch feststellen, dass insbesondere die Gerätschaften und Gerätehäuser der Außenabteilungen einen dringenden Nachholbedarf haben. Hierzu hat die Gemeinde im Jahr 2010 bereits einen Beschluss gefasst um diese Situation innerhalb der nächsten 5 Jahre zu beheben.

Im Anschluss an den Bericht des Kommandanten folgte der Bericht des Jugendfeuerwehrwartes, welcher vom stv. Jugendwart Markus Löffler vorgetragen wurde. Er ging hierbei nochmals auf die aktuelle Mannschaftsstärke sowie die durchgeführten Aktivitäten des abgelaufenen Jahres ein. Diesem Bericht folgte der Bericht unserer Schriftführerin Annika Bregenzer, die Ihren Bericht mit allerhand Bildmaterial hinterlegt hatte und sich jeder nochmals die wichtigsten Einsätze und Termine vorstellen konnte. Kassier Uwe Wagner-Pfaller konnte in seinem Kassenbericht über eine leicht positive Entwicklung berichten. Kassenprüfer Walter Dammann bescheinigte dem Kassier eine sauber und einwandfreie Buchhaltung zu haben und schlug deshalb der Versammlung die Entlastung des Kommandos vor. Bürgermeister Manfred Härle führte die nun anstehende Entlastung durch und diese wurde auch einstimmig erteilt. Im Anschluss an die Entlastung stand noch die Wahl eines neuen Kassenprüfers an und hier wurde von der Versammlung Wilfried Tressel vorgeschlagen. Kamerad Tressel wurde von den Anwesenden einstimmig gewählt und nahm die Wahl auf Nachfrage auch an.

Bürgermeister Manfred Härle begann sein Grußwort nochmals mit einem Rückblick auf das Jahr 2010 und dem Großbrand in Mimmenhausen am 18.07.2010. Er zeugte großen Respekt vor der Arbeit der Feuerwehr, welche im direkt Anschluss an diesen Brand auch noch den Parkplatzdienst sowie den Sicherheitswachdienst beim Open Air der Gruppe AHA durchgeführt hat. Er brachte hierbei auch zum Ausdruck, dass er nun die Feuerwehr verstehen kann wenn diese sich aus den Parkplatzdiensten anlässlich der Open Air Konzerte zurückziehen möchte aufgrund der Belastung. Des Weiteren ging er auch auf die am Standort Salem durchgeführten Lehrgänge ein bei denen immer ein großer Teil der Nachbargemeinden mit ausgebildet werden. Auch für diese nochmals zusätzliche Arbeit dankte er allen Beteiligten für die Bereitschaft diese auf sich zunehmen. Nächster Punkt in der Ansprache von Herrn Härle war dann die Weiterentwicklung der Feuerwehr Salem und dem damit verbundenen Beschluss des Gemeinderates. Er brachte nochmals zum Ausdruck, dass keine Abteilung aufgelöst oder zusammengelegt werden soll. Die notwendigen Maßnahmen in den Außenabteilungen im Hinblick auf Fahrzeuge bzw. Gerätehäuser sollen wie vom Gemeinderat beschlossen innerhalb der nächsten 5 Jahre umgesetzt werden. Zum Abschluss seiner Ansprache dankte er nochmals allen Kameradinnen und Kameraden für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr

Als nächste Punkte standen nun die Ehrungen, Beförderungen, Abschiedungen und die Neuaufnahmen auf der Tagesordnung. Kommandant Günther Laur hatte die Ehr die Kameraden Gerhard Heudorf, Lothar Schaumann und Ingo Unger für 25 Jahre aktive Dienstzeit zu ehren und konnte Ihnen das silberne Ehrenzeichen überreichen. Für 40 Jahre aktive Dienstzeit ehrte Kommandant Laur den Kameraden Herbert Senft und überreicht Ihm das goldene Ehrenzeichen. Bei den anstehenden Beförderungen standen in diesem Jahr eine ganze Reihe an. Zum Feuerwehrmann befördert wurden Stefan Ammann, Andreas Junietz, Tobias Maiwald und Lars Renn. Zum Oberfeuerwehrfrau bzw. Oberfeuerwehrmann wurden Annika Bregenzer, Dominik Dünzl, Florian Grzeca, Josef Kläger, Dirk Kolodziej, Andreas Liebergesell, Thorsten Nägele und Marcel Seidel befördert. Nachdem die nächsten Kameraden Ihre entsprechende Ausbildung an der Landesfeuerwehrschule abgelegt hatten konnten Tobias Bregenzer und Harald Stötzle von Kommandant Laur zum Löschmeister befördert werden. Zum Oberlöschmeister befördert wurden Lothar Schaumann, Tobias Weber und Martin Weißhaupt. Die letzte Beförderung die Kommandant Laur an diesem Abend aussprach war die Beförderung von Martin Stehle zum Hauptlöschmeister. In die Altersabteilung verabschiedet wurden an diesem Abend die Kameraden Bertram Knäpple, Albert Schmid, Wilfried Tressel, Karl-Heinz Willibald und Peter Zeller. Neu in die Aktiven der Feuerwehr Salem konnte Kammandant Laur die Kameraden Harald Brüstle, Sascha Herter, Pierre Moll und Marcel Seidel aufnehmen und er begrüßte sie mit dem obligatorischem Handschlag. Zum Abschluss dieser Punkte verabschiedete Kommandant Laur unseren Pressewart Günter Meier nach 16 Jahren. Er zeigte nochmals in einem kleinen Rückblick den Wirkungskreis von Günter Meier als Pressewart auf und übergab Ihm ein kleines Präsent.

Zum Abschluss der Versammlung hatten nun noch die Gäste die Möglichkeit ein kleines Grußwort an die Versammlung zu richten bevor Kommandant Laur nach der Bekanntgabe einiger Termine die Versammlung mit dem Leitspruch der Feuerwehr beendete.

Feuerwehr Salem in Zahlen:
Mannschaftstärke Gesamt: 259 Kameradinnen / Kameraden
Aktive: 143 Kameraden, 4 Kameradinnen
Altersabteilung: 93 Kameraden
Jugendfeuerwehr: 19 Kameraden

Einsätze im Jahre 2010: 107 Einsätze Gesamt
Brandeinsätze: 20 Einsätze
Technische Hilfeleistung: 34 Einsätze
Fehlalarme: 35 Einsätze
Sonstige Einsätze: 18 Einsätze







16.09.2019
19.30 Uhr
Gesamtausschuss
Ausschusssitzung
17.09.2019
19.30 Uhr
Zug 2
Zugprobe 2. Zug
18.09.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
18.09.2019
19.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 3
Atemschutzprobe Gr. 3
19.09.2019
19.30 Uhr
Abt. Tüfingen
Probe Abtlg. Tüfingen
20.09.2019
19.30 Uhr
Abt. Neufrach
Übung - Brandbekämpfung
20.09.2019
20.00 Uhr
Abt. Buggensegel
Probe Abtlg. Buggensegel
23.09.2019
19.30 Uhr
Zug 1
Zugprobe 1. Zug
24.09.2019
19.30 Uhr
Abt. Mimmenhausen
Übung Brandbekämpfung
25.09.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
25.09.2019
19.30 Uhr
Abt. Salem
Probe Abtlg. Salem
26.09.2019
19.30 Uhr
Öffnungstechniken
Probe Gruppe Öffnungstechniken
27.09.2019
20.00 Uhr
Abt. Buggensegel
Probe Abtlg. Buggensegel
30.09.2019
19.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 1
Atemschutzprobe Gr. 1
02.10.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
04.10.2019
20.00 Uhr
Abt. Buggensegel
Probe Abtlg. Buggensegel
08.10.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 2
Drehleiterprobe Gr. 2
09.10.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
09.10.2019
19.30 Uhr
Führungsgruppe
Probe Führungsgruppe
10.10.2019
19.30 Uhr
Abt. Tüfingen
Probe Abtlg. Tüfingen
10.10.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 4
Drehleiterprobe Gr. 4
10.10.2019
19.15 Uhr
Abt. Beuren und Weildorf
Probe Abtlg. Beuren und Abtlg. Weildorf
12.10.2019
14.30 Uhr
Allgemein
Jahreshauptübung FW Salem
14.10.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 1
Drehleiterprobe Gr. 1
15.10.2019
19.30 Uhr
Zug 2
Zugprobe 2. Zug
16.10.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
16.10.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 3
Drehleiterprobe Gr. 3
18.10.2019
19.30 Uhr
Abt. Mimmenhausen
Abschlußprobe
21.10.2019
19.30 Uhr
Zug 1
Zugprobe 1. Zug
23.10.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
24.10.2019
19.30 Uhr
Maschinisten
Maschinistenprobe
03.11.2019
09.00 Uhr
Abt. Salem
Volkstrauertag
04.11.2019
19.30 Uhr
Führungsteam
Sitzung Führungsteam
05.11.2019
18.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 2
Atemschutzprobe Gr. 2 (Belastungsübung in FN)
06.11.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
07.11.2019
19.15 Uhr
Abt. Beuren und Weildorf
Probe Abtlg. Beuren und Abtlg. Weildorf
07.11.2019
19.30 Uhr
Abt. Tüfingen
Probe Abtlg. Tüfingen
09.11.2019
08.00 Uhr
Führungsgruppe
Stabsrahmenübung Führungsgruppe
13.11.2019
18.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 3
Atemschutzprobe Gr. 3 (Belastungsübung in FN)
13.11.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
14.11.2019
19.30 Uhr
Maschinisten
Maschinistenprobe
17.11.2019
10.00 Uhr
Abt. Mimmenhausen
Volkstrauertag am Kriegerdenkmal
18.11.2019
19.30 Uhr
Führungskräfte
Fortbildung Gruppen- und Zugführer
20.11.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
21.11.2019
18.30 Uhr
Atemschutz Gruppe 1
Atemschutzprobe Gr. 1 (Belastungsübung in FN)
23.11.2019
19.30 Uhr
Abt. Rickenbach
Kameradschaftsabend Abtlg. Rickenbach
25.11.2019
19.30 Uhr
Gesamtausschuss
Ausschusssitzung
26.11.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 2
Drehleiterprobe Gr. 2
27.11.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
28.11.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 4
Drehleiterprobe Gr. 4
28.11.2019
19.30 Uhr
Gruppe Absturzsicherung
Porbe Gruppe Absturzsicherung (mit DL-Gruppe 4)
02.12.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 1
Drehleiterprobe Gr. 1
04.12.2019
19.30 Uhr
Drehleiter Gruppe 3
Drehleiterprobe Gr. 3
04.12.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
05.12.2019
19.15 Uhr
Abt. Beuren und Weildorf
Probe Abtlg. Beuren und Abtlg. Weildorf - 1. Hilfe
Auffrischung beim DRK Salemertal
07.12.2019
14.00 Uhr
Abt. Tüfingen
Probe Abtlg. Tüfingen
11.12.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe
12.12.2019
19.30 Uhr
Öffnungstechniken
Probe Gruppe Öffnungstechniken
12.12.2019
19.30 Uhr
Abt. Neufrach
Übung - technische Hilfeleistung
18.12.2019
18.00 Uhr
Jugendfeuerwehr
Jugendfeuerwehrprobe - Weihnachtsfeier